Am vergangenen Freitag haben viele Judoka des BSG-Benninghausen sehr erfolgreich ihre Gürtelprüfung gemeistern. Zum ersten Mal erfolgten die Prüfungen nach dem neuen Graduierungssystems des Deutschen Judo Bundes. Mit dem neuen System sollen viele sich scheinbar widersprechende Gegensätze wie größere Flexibilität und verbindlichere Standards, Wissenschaftsfundierung und übersichtliche Struktur, Tradition und Moderne u.v.a.m. unter einen Hut gebracht werden.

7 der jüngsten Kämpfer/innen beim BSG haben nun erfolgreich die Gürtelprüfung für den weiß-gelben Gurt absolviert (8.KYU). Herzlichen Glückwunsch!!!
Diese jungen Kämpfer/-innen tragen nun den gelben Gürtel (7.KYU). Herzlichen Glückwunsch!!!
Bei den älteren gab es eine bunte Palette an neuen Gürteln – von Gelb, Gelb-orange, Orange und Orange-Grün (7. – 4. KYU) war alles dabei.
Herzlichen Glückwunsch und weiter so!!!

Herzlichen Glückwunsch zu bestandenen Gürtelprüfungen beim BSG Benninghausen